Kalimpong ist eine wunderschöne Bergstation, die eingebettet istdie Hügel unter Darjeeling. Diese abgelegene Stadt liegt auf einer Höhe von 1250 Metern und malt ein schönes Bild vor dem Hintergrund des majestätischen Kanchenjunga. "Kalimpong", was bedeutet, dass das Land der Könige in tibetischer Sprache einst Sitz des bhutanischen Königshauses war und während der britischen Herrschaft in das Gebiet von Darjeeling eingeführt wurde.

Nach der Unabhängigkeit ist Kalimpong nun ein Teil vonder Bundesstaat Westbengalen. Diese bergige Stadt ist ein ideales Ziel für diejenigen, die den geschäftigen Städten und ihrem geschäftigen Leben entfliehen möchten.

Klimabedingungen

Das Klima in Kalimpong ist jedoch im Allgemeinen mildes erlebt starke Monsunschauer. Die Temperatur im Sommer reicht von 17,2 Grad Celsius bis 27 Grad Celsius und im Winter fällt sie auf einen niedrigsten Wert von 7 Grad Celsius. Das Gebiet erfährt einen durchschnittlichen jährlichen Niederschlag von 86,2 Zoll. Die Monsunzeit bringt eine Nebeldecke über das Gebiet. Obwohl die Monsune stark angesetzt sind, bringen sie die natürliche Schönheit dieses Gebiets zur Geltung und die Wälder werden in dieser Jahreszeit im Allgemeinen lebendig.

Beste Reisezeit

Die beste Zeit, um Kalimpong zu besuchen, ist zwischen demMonate März und Juni und später im Jahr von September bis Dezember. Während dieser Zeit ist das Klima mild und reisefreundlich. Während des Monsungipfels hierher zu reisen, ist nicht ratsam, da das Gebiet aufgrund derselben starken bis sehr starken Regenfällen und Erdrutschen ausgesetzt ist.

Attraktionen / Dinge zu tun

Kalimpong ist ein Ort mit üppigem Grün und GemütlichkeitBergstation Charme. In Kalimpong kann man viele Aktivitäten unternehmen, von einem Spaziergang durch die Stadt über einen der vielen malerischen Teestuben und einen Tee gegen den Blick auf die majestätischen Berge bis hin zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die dieser Ort bietet, einschließlich des Neora Valley National Park berühmt für seine Nadelwälder, Tiffin Dara Sunrise Point, The Market Bazaar und die verschiedenen alten Weiler, die ein Paradies für Naturliebhaber und Reisende sind, die die Ruhe der Berge und Wälder in der Umgebung erleben möchten. In den üppigen Nadelwäldern in der Nähe von Kalimpong, die für viele Arten, einschließlich Schmetterlinge, berühmt sind, kann man sowohl Naturwanderungen als auch Canopy-Spaziergänge usw. unternehmen. Zu den kleineren Städten in der Nähe von Kalimpong gehören Rishyap, Rikisum, Pedong und Sillery.
Kalimpong hat eine eigenartige nepalesische Küche, zu der ein spezieller Käse aus Yaks-Milch namens Churpee und Thukpa gehört, eine warme, aromatische Nudelsuppe, die bei kaltem Wetter genossen wird.

Wie man erreicht

Kalimpong ist leicht über Straße, Luft und zu erreichenEisenbahn, da es gut mit Darjeeling sowie Siliguri verbunden ist. Der nächstgelegene Flughafen ist Bagdogra, etwa 80 Kilometer entfernt. Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Siliguri, nämlich die Bahnhöfe Siliguri Junction und New Jalpaiguri, die ungefähr 65 Kilometer entfernt sind. Die Route von Darjeeling nach Kalimpong ist landschaftlich reizvoll und üppig grün. Die Route erstreckt sich über etwa 55 Kilometer. Autos und Taxis können problemlos in Darjeeling gemietet werden. Regelmäßige Busverbindungen nach Kalimpong sind ebenfalls verfügbar. Dieser Bereich ist über den National Highway 31 A mit anderen Bereichen verbunden.

Entfernung von Großstädten

  • Darjeeling- 55 Kilometer
  • Siliguri- 65 Kilometer

Zugänglichkeit und Unterkunft

Die Stadt Kalimpong ist gut mit der Nähe verbundenStädte sowie die Sehenswürdigkeiten in und um diesen malerischen Weiler. Die Unterbringung in Kalimpong ist in Luxushotels sowie in Budget-Hotels und Lodges in der ganzen Stadt möglich. Taxis, Jeeps und Autos können hier gemietet werden, um zu den nahe gelegenen Touristenzielen zu gelangen. Ein Fahrzeug mit Allradantrieb wird aufgrund des bergigen Geländes bevorzugt.