Mirik ist nach Darjeeling einer der reizvollsten Orte Westbengals. Eingebettet in das Herz von drohenden Hügeln und einem See, der fröhlich durch die Stadt fließt, Mirik hat sich als beliebt bei Touristen entwickelt. Wie Darjeeling war auch Mirik zu ihrer Zeit in Indien ein Favorit der Briten. Der Tourismus begann stark zu blühen, als die Popularität von Darjeeling zunahm, und seitdem hat Mirik das ganze Jahr über viele Touristen gesehen. Miriks verführerischstes Merkmal ist das Bokar-Kloster, das sich selbst über 5801 Fuß befindet. Das Klima dieser Stadt ist fast das ganze Jahr über angenehm und schwankt im Sommer bzw. Winter zwischen 30 und 1 Grad Celsius. Hier ist ein kurzer Blick auf die Touristenattraktionen von Mirik.

1. Sumendu See

Wenn Bootfahren eine Ihrer Lieblingsbeschäftigungen ist, ist dieser natürliche Abschnitt eines Sees beliebt als Sumendu See von Mirik ist der beste Ort dafür. Der See ist nicht zum Schwimmen geeignet, aber Bootfahren macht hier Spaß. Die Aussicht auf ganz Mirik beim Bootfahren in diesem See ist erstaunlich und mit dem so angenehmen und sanften Klima wird es noch besser, die Stadt zu genießen. Die Bogenbrücke ist eine weitere Attraktion über diesem See, und das schimmernde Wasser während des Tages ist eine Augenweide. Der See wird von Dhupi-Bäumen begrenzt und ein Garten am Ostufer ist sehr schön angelegt. Gipfel können beim Bootfahren oder sogar beim Spazierengehen oder Reiten am Ufer beobachtet werden.

2. Don Bosco Kirche

Diese wunderschöne römisch-katholische Kirche von Mirik istein ziemlich auffälliges Gebäude. Es steht direkt neben der Don Bosco Schule und die Architektur dieser Kirche ist für das Auge sehr angenehm. Es ist eines der beliebtesten Touristenziele der kleinen Bergstadt Mirik. Aufgrund seines brillanten strukturellen Designs Don Bosco Kirche kann von überall in der Stadt gesichtet werden. Der wunderschön geschnitzte Schrein ist ein Paradies für Anhänger, und Touristen genießen die friedliche Atmosphäre des Kirchenbereichs.

3. Bokar-Kloster

Das Hotel liegt am höchsten Punkt dieser Stadt, dem Bokar Kloster steht als malerische kleine Struktur, die sein kannleicht vom Seeufer aus zu erkennen. Vom Kloster aus ist die Aussicht auf Mirik absolut erstaunlich. Mit der vergoldeten Buddha-Statue im Herzen ist das Bokar-Kloster stolz darauf, eines der gefragtesten Klöster für Buddhisten in Indien zu sein. In der Nähe des Klosters befinden sich Sonnenuntergangs- und Sonnenaufgangspunkte, an denen Sie die strahlenden Sonnenstrahlen über der Stadt Mirik tanzen sehen können. Aufgrund seiner hübschen Struktur ist das Bokar-Kloster einer der beliebtesten Touristenorte von Mirik.

4. Orangenplantagen

Diese verschlafene Stadt ist mit Abschnitten von geschmückt Obstgärten im ganzen. Während der Zeit der vollen Blüte sind die Orangendas entzückendste Merkmal dieser kleinen Stadt. Mirik, der größte Orangenlieferant in Westbengalen, ist voller zahlreicher Obstgärten, die zu seinem Charme beitragen. Die malerische Umgebung der Hügel und des Sees kann von den Obstgärten aus deutlich gesehen werden, wenn Sie also Ihre Augen von den Orangen abwenden können, die Sie einfach nur greifen können.

5. Kribbelnder Blickwinkel

Wenn Sie die Teegärten von oben betrachten möchten, ist die Kribbelnder Blickwinkel ist deine beste Quelle. Das Dorf Soureni kann von diesem Punkt aus gesehen werden, und die angenehme Atmosphäre dieser Region ist für den Geist sehr befriedigend. Durch diesen Punkt erhalten Sie nicht nur einen Panoramablick auf die Teegärten, sondern auch auf den See. Die Teegärten selbst ziehen Touristen und Einheimische gleichermaßen an.

Mit dem See bis an die Grenzen der Stadt Mirikist es eines der gefragtesten gewordenTouristenorte in Indien und hauptsächlich in Westbengalen. Ein Ausflug in diese Stadt in der Nähe von Darjeeling ist möglicherweise eine Freude, und als Tourist werden Sie das Ambiente von Mirik lieben.

Einige weitere Touristenattraktionen in Westbengalen:

  • Verpassen Sie keine Ziele in Siliguri
  • Verpassen Sie keine Ziele in Bankura
  • Verpassen Sie keine Ziele in Durgapur